Aufsichtsrat- und Vertreterwahl 2013

Mit der öffentlichen Vorstellung der neuen Vertreter und der Wahl des neuen Aufsichtsrats am 5. Dezember hat die GWG nun auch ihre „große Wahl“ hinter sich. Entsprechend der Satzung der Genossenschaft sind der Aufsichtsrat für drei Jahre und die Vertreter für die nächsten fünf Jahre gewählt.

Der ganze Prozess begann schon im Sommer. Ein dazu benannter Wahlvorstand unter dem Vorsitz von Lutz Wentow und mit den Mitgliedern Hans-Jürgen Große (Stellvertreter), Margitta Mathan, Giesela Hofmann (Schriftführerin), Ralf-Peter Kinza und Hans-Dieter Vollmer koordinierte und überwachte alle nötigen Vorgänge. Viele potentielle Mitglieder wurden befragt, ob Sie sich die verantwortungsvolle Aufgabe eines GWGVertreters zutrauen würden. Aus den vielen Gesprächen entstanden so genannte „Vorschlagslisten“, welche ab dem 9. September in der GWG-Geschäftsstelle auslagen. Daraus entstanden letztendlich die Stimmzettel, die bis 18. Oktober samt Rückumschlägen bei allen Mitgliedern im Briefkasten waren. In der Zeit vom 21. Oktober bis zum 1. November fand so die eigentliche Wahl quasi als Briefwahl statt.

Alle GWG-Mitglieder waren aufgerufen ihre Stimmen zu vergeben und diese mit dem Rückumschlag an die GWG zusenden. Am 6. November fand die Stimmenauszählung und der Eintrag in die Zähllisten unter Kontrolle des Wahlvorstands statt.

Zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit bei den laufenden Arbeitsprozessen sowie im Servicebereich innerhalb der Verwaltung, führte die GWG eine Mitgliederbefragung durch. Unter den Teilnehmern wurden kleinen Preise ausgelost. Die Gewinner sind: Frau Ruth Greipel aus der Dr.-A.-Schweitzer-Straße 38, Patrick Stolarek aus der A.-v.-Humboldt-Straße 31 und Familie Mehlow aus der O.-Grotewohl-Straße 13. Herzlichen Glückwunsch!

Zur Vertreterversammlung am 5. Dezember, wurden nun die neuen Vertreter verkündet und der neue Aufsichtsrat gewählt. Jürgen Große hat aufgrund der Altersbeschränkung den Aufsichtsrat verlassen. Er wird weiterhin im Seniorenteam aktiv sein.

Für 5 Jahre gewählt: Die GWG-Vertreter 2013

A

  • Wolfgang Ader
  • Klaus-Dieter Albrecht

 

B

  • Wolfgang Bäcker
  • Uwe Bischof
  • Petra-Marina Brehmer
  • Reiner Büttner

 

E

  • Christoph Eigenwillig

 

F

  • Klaus-Dieter Franzke

 

G

  • Lutz Geier
  • Heinz Gomoll

 

H

  • Reinhard Haberland
  • Reinhard Habermann
  • Hans-Peter Haferland
  • Dietlinde Hintersdorf
  • Maik Hoffrichter
  • Ilka Hohnke

 

J

  • Jana Jurischka

 

K

  • Helmut Klinkmüller
  • Anett König
  • Gerhard Krahmer
  • Helmar Kujau
  • Reiner Kunde

 

M

  • Erhard Mantay
  • Alexander Motschko

 

N

  • Reinhard Noack

 

P

  • Alwin Peris
  • Alexander Pilz

 

R

  • Manfred Rehbein
  • Hans-Joachim Reinke
  • Herbert Rudolph

 

S

  • Paul Sachs
  • Klaus-Dieter Schenker
  • Paul Schlorf
  • Björn Scholtka
  • Heidrun Seidel
  • Martin Stein
  • Christa Stieler

 

T

  • Peter Trzeciak

 

U

  • Oswald Ullrich

 

W

  • Sabine Wagner
  • Kurt Wassermann
  • Edeltraud Wiedmer
  • Anja Wittmann-Kretschmer

 

Ersatzverterter/-innen:

  • Werner Brade
  • Hans-Dietrich
  • Jörg Gresch
  • Gino Jank Grütze
  • Iris König
  • Jürgen Krause
  • Christa Lehmann
  • Peter Melchert
  • Silvia Philipp
  • Andreas Pissulla
  • Detlef Redmann
  • Siegfried Redmann
  • Hans-Joachim Richter
  • Werner Roske
  • Gerhard Scholz
  • Heiko Schulze
  • Otto Siegl
  • Harald Stars
  • Frank Stein
  • Siegfried Strafe
  • Erich Werban

 

Herr Pasold wurde als neues Aufsichtsratmitglied gewählt. Bilanzen und Ausblicke machten den Abend komplett.